„gepökeltes“ Navi

Ich bin wieder unterwegs und bei meinem Umweg über NRW bin ich am letzten Mittwoch durch das Unwetter dort ziemlich nass geworden. Es hat sogar mein Navi (Rider 400) erwischt…Wassereinbruch, Wasser hinter dem Display, Touchscreen reagiert nicht, bootloop, etc. 🤕

Ich habe es erst mit dem Fön bearbeitet, dann 48 Stunden in 500g Salz eingelegt und hoffe auf dessen hygroskopische Eigenschaften. Bisher hatte ich noch nie ein „gepökeltes“ Navi…😂
Immerhin scheint es zu helfen…

Dieser Beitrag wurde unter Schnappschüsse, Zubehör & Austattung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.